Donnerstag, 17. Juli 2014

[Rezept] Kartoffel-Blumenkohlcremesuppe



Zutaten:

Kartoffeln
Blumenkohl
1 P. Sahne
1 P. Speckstreifen
Petersilie
evtl. Suppengrün
Gewürze (Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer)

Zubereitung:

Ich habe leider keine genauen Mengenangaben von Kartoffeln und Blumenkohl geht da einfach nach Erfahrung oder für 4 Personen gut eine Handvoll Kartoffeln (ca. 6-8 Kartoffeln) und 1/2 Kopf Blumenkohl.

Die Kartoffeln schälen und in mittelgroße Würfel schneiden, Blumenkohl in Röschen teilen, alles abwaschen und in einen Topf geben. Mit Wasser bedecken Gemüsebrühe dazugeben und ca. 20 min. köcheln lassen.
- Wenn ihr frisches Suppengrün habt gebt davon noch etwas dazu, oder von eingemachtem 1-2 El.-

In der Zwischenzeit den Speck anbraten, Fett braucht ihr dafür eigtl. keines.

Wer mag kann kurz bevor sie gar sind 2 Röschen Blumenkohl herausnehmen, klein schneiden und zur Seite stellen.

Wenn zuviel etwas Kochwasser abgießen (aber auffangen), die Sahne dazugeben, würzen und das Gemüse pürieren.
Da ich letztens meinen Pürierstab geliefert habe hielt der Mixer her, tut´s auch ;)

Sollte es zu cremig werden gebt noch was von dem Kochwasser, neues Wasser, Milch oder Sahne dazu bis die Suppe die Konsistenz hat die euch gefällt.

Den klein geschnittenen Blumenkohl als Garnierung auf die Suppe geben oder unterrühren, bei uns wurde die Garnitur untergerührt ;)

Abschmecken... Guten Appetit ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen